HOFFMANN, Paul Theodor

HOFFMANN, Paul Theodor. Putlitz 26.1.1891 — Hamburg 5.7.1952. German Student of Indology, then Publisher and Archivist. Studies Munich, Grenoble, Berlin and Tübingen (Garbe). Ph.D. 1915 Tübingen. In 1918-21 worked for Dresdner Neueste Nachrichten, 1921-26 for Hamburger Anzeiger. In 1926-33 town archivist of Altona. Archivrat 1937. From 1941 director of Theaterwissenschaftliches Institut of Hamburg University In later years he was much interested in Buddhism. Criticized idealizing interpretation of Indian thought.

Publications: Der indische und der deutsche Geist von Herder bis zur Romantik. 100 p. Tübingen 1915.

Buddhas Reden. Sein Leben und seine Lehre. 175 p. Munich 1925; Die Weisheit der Veden. 76 p. Munich 1925; Die indischen Geheimlehren oder Upanishads. 88 p. Munich 1928.

Das Göttliche. Eine Sammlung religiöser Stimmen der Völker und Zeiten. 452 p. Munich 1925; Gott im Morgen- und Abendland. 251 p. Gotha 1927; Die Welt vor Gott. 378 p. Jena 1936.

Neues Altona, 1919–1929: zehn Jahre Aufbau einer deutschen Grossstadt. 1-2. Jena 1929; other books not related to India; articles.

Sources: E. Horn, Indien als Erzieher: Orientalismus in der deutschen Reformpädagogik und Jugendbewegung 1918–1933. Bad Heilbrunn 2018, 166; Wikipedia.

Last Updated on 11 months by Admin

image_print

Comments are closed.