KORVIN-KRASINSKI, Cyrill von

KORVIN-KRASINSKI, Cyrill von. 1905 — 1992. German Theologian and scholar of Symbolism and Tibetan Medicine. Family of Polish origin. Ph.D. 1948 Mainz. Catholic priest and Benedictine monk in Maria Laach, director of the abbey’s school. He was cousin of General Jaruzelski and close friend of Karol Wojtyla.

Publications: diss. Chi-Schara-Bagdan. Die 3 Prinzipien der ind.-tibet. Medizinphilosophie und die mikro- und makrokosmische Analogie nach dem Berichte eines burjatischen Arztes. Eine Darstellung der metaphysischen und naturphilosophischen Voraussetzungen der Lehre vom Menschen als d. Ur-bilde d. Kosmos. MS. of 560 p. Mainz 1948.

Die tibetische Medizinsphilosophie. Der Mensch als Mikrokosmos. 40+363 p. Mainzer Studien zur Kultur- und Völkerkunde 1. Zürich 1953.

Mikrokosmos und Makrokosmos in religionsgeschichtlicher Sicht. Düsseldorf 1960.

other works on religion and symbolism.

Sources: diss. in Janert; Wikipedia briefly.

image_print

Kommentare sind geschlossen.